Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rote-Rübe-Burger mit Flora-Chipotle-Aufstrich, Avocado und Koriander

Rote-Rübe-Burger mit Flora-Chipotle-Aufstrich, Avocado und Koriander
  • Cooking time iconKochzeit10 minuten
  • Preperation time iconZubereitungszeit30 minuten
  • Servings iconZutaten für4 Portionen
recipe image Rote-Rübe-Burger mit Flora-Chipotle-Aufstrich, Avocado und Koriander

Zutaten

  • 1 Dose Tomatenpüree
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g), abtropfen lassen
  • 250 g geriebene rohe rote Rüben (Handschuhe gegen rote Hände tragen)
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g gesalzene Flora Plant, Raumtemperatur
  • 2-3 EL Chipotle-Pfeffer-Stücke
  • 1 limoen (aus dem Topf, Chipotle-Sauce ist auch möglich)
  • 4 Hamburger-Buns
  • 1 Bund frischer Koriander
Energy (kcal)44 kcal
Energy (kJ)184 kJ
Protein (g)2.9 g
Carbohydrate incl. fibre (g)5.5 g
Carbohydrate excl. fibre (g)4.1 g
Sugar (g)2.1 g
Fibre (g)1.4 g
Fat (g)1.8 g
Saturated fat (g)0.5 g
Unsaturated fat (g)1.1 g
Monounsaturated fat (g)0.7 g
Polyunsaturated fat (g)0.3 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)54 mg
Sodium (mg)205 mg
Salt (g)0.51 g
Vitamin A (IU)851 IU
Vitamin C (mg)10.2 mg
Calcium (mg)35 mg
Iron (mg)1.81 mg
Potassium (mg)251 mg

Zubereitung

  1. Einen Stück Flora erhitzen und die Tomatenpaste darin braten, um diese zu entsäuern.
  2. In der Küchenmaschine die Kichererbsen mit der geriebenen roten Rübe, dem Knoblauch, dem Kreuzkümmel und dem Tomatenpüree zu einer groben Mischung vermengen. Wenn keine Küchenmaschine vorhanden ist, die Kichererbsen grob hacken und mit den anderen Zutaten in einer große Schüssel mischen.
  3. Ei und Semmelbrösel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem nicht klebrigen Teig kneten - bei Bedarf einige Semmelbrösel hinzufügen.
  4. Vier (oder acht kleine) Burger formen und kühlen, bis diese fest sind.
  5. Sicherstellen, dass die Flora wirklich weich ist (falls gewünscht, einige Minuten in der Mikrowelle anwärmen), damit sie gut zu mischen ist. Den Chipotle mit Limettenschale einrühren.
  6. Die Avocado schälen und in Scheiben schneiden. Mit Limettensaft betreufeln.
  7. Den Grill anzünden und warten, bis die Flamme erloschen ist und die Kohlen weiß leuchten.
  8. Die Burger mit Flora einfetten und sie etwa fünf Minuten pro Seite auf den heißen Kohlen grillen.
  9. Bei Bedarf auch die Hamburger-Buns grillen und kurz einfetten. Leicht abkühlen lassen und mit dem Chipotle-Aufstrich bestreichen
  10. Die Burger-Buns mit Rübenburgern, Avocado-Scheiben und etwas Chipotle-Aufstrich belegen. Den Koriander grob hacken und reichlich über die Burger streuen.
Die Burger können auch in einer Grillpfanne auf dem Herd zubereiten werden.