Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Möhrenkuchen mit essbaren Blüten

  • Cooking time iconKochzeit
  • Preperation time iconZubereitungszeit
  • Servings iconZutaten für12 Portionen
recipe image Möhrenkuchen mit essbaren Blüten

Zutaten

  • 175 g Flora Plant
  • 280 g dunkler Muscovado-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • frische Orangenzeste (aus 1 Orange)
  • 200 g Mehl gesiebt
  • 5 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt gemahlen
  • 2 TL Piment gemahlen
  • 2 TL Kardamom gemahlen
  • 2 TL Ingwer gemahlen
  • 300 g Möhren gesäubert gerieben
  • 100 g gelbe Rosinen
  • 100 g Walnüsse gehackt
  • 1 Packung essbare Blüten (gemischt)
  • 250 g Traubenzucker
  • 200 g Zucker
  • 150 g Mandelsplitter
  • 2 g Salz
  • 3,5 g Kardamom (gemahlen)
Energy (kcal)430 kcal
Energy (kJ)1798 kJ
Protein (g)5.4 g
Carbohydrate incl. fibre (g)86.6 g
Carbohydrate excl. fibre (g)82.4 g
Sugar (g)65.6 g
Fibre (g)4.2 g
Fat (g)8.9 g
Saturated fat (g)0.7 g
Unsaturated fat (g)7.6 g
Monounsaturated fat (g)4.2 g
Polyunsaturated fat (g)3.4 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)610 mg
Salt (g)1.53 g
Vitamin A (IU)58 IU
Vitamin C (mg)18.3 mg
Calcium (mg)89 mg
Iron (mg)1.25 mg
Potassium (mg)247 mg

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, eine Kuchenform mit 24 cm Durchmesser mit etwas Backpapier einfetten.
  2. In einer grossen Schüssel Flora Plant mit Zucker, Salz und Orangenschale zu einer homogenen Masse verrühren.
  3. Die Eier einzeln hinzugeben und weiterrühren.
  4. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Gewürze vermischen.
  5. Die trockenen Zutaten zu der flüssigen Masse hinzugeben und gut miteinander verrühren.
  6. Die geriebenen Möhren hinzugeben und gut miteinander verrühren.
  7. Die gehackten Walnüsse und die Rosinen hinzugeben und den Teig gut verrühren.
  8. Die Masse in die gefettete Backform geben.
  9. Im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten backen.
  10. Den Kuchen in der Backform auskühlen lassen.
  11. Traubenzucker und Zucker karamellisieren, dann Kardamom, Salz und Mandelsplitter hinzugeben.
  12. Die Krokantmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stürzen und abkühlen lassen.
  13. Den Krokant auf die gewünschte Größe zerkleinern und in einem luftdicht verschlossenen Behälter aufbewahren.