Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Lebkuchenkekse – Vegan und glutenfrei

  • Cooking time iconKochzeit65 Minuten
  • Preperation time iconZubereitungszeit
  • Servings iconZutaten für20 Stücke
Lebkuchenkekse

Zutaten

  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 TL Pottasche
  • 2 EL Rum 
  • 150g Flora Plant
  • 200 g Zuckerrübensirup
  • 200g brauner Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • Ca. 400g glutenfreies Mehl

Zubereitung

  1. Flora Plant in Stücken mit dem Sirup und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In eine große Rührschüssel geben und abkühlen lassen.
  2. Anschließend die Mandeln, 400g Mehl und die Gewürze zugeben und alles mit dem Handrührgerät gründlich durchkneten (evtl. noch etwas Mehl zugeben).
  3. Die Pottasche in einem kleinen Schälchen mit dem Rum verrühren und darin auflösen. Zum Teig geben und nun so lange weiterkneten bis der Teig glänzt und nicht mehr klebt. Die Schüssel mit einer Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. 
  4. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, Sterne ausstechen und auf die Bleche legen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen und anschließend vorsichtig vom Backblech lösen. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen. Dünn mit Staubzucker bestreut servieren.